Nutzungsbedienungen des „Rhoennet-WLAN“

(Stand: 2017-11-13)

Vertragspartner sind die Rhönnet GmbH (im Folgenden Rhönnet genannt), Turmstraße 10, 36124 Eichenzell (Handelsregister Fulda HRB 6366) und die Person, die das WLAN benutzt, im folgenden Endkunde genannt. Die nachfolgenden Bedingungen regeln die Inanspruchnahme des WLAN-Zugangs der Rhönnet durch den Endkunden an ausgesuchten öffentlichen Plätzen zum Netzwerk „Rhoennet-FreeWLAN“. Der Vertrag kommt mit dem Bestätigen dieser Nutzungsbedieungen zustande.

Rhönnet ermöglicht dem Endkunden einen Zugang zum Internet an Standorten, an welchen das „Rhoennet-FreeWLAN“ verfügbar ist. Die Übertragungsgeschwindigkeit während der Nutzung ist u. a. von der Auslastung des Backbone-Netzes, der Anzahl der Nutzer im WLAN und von der Übertragungsgeschwindigkeit der angewählten Server des jeweiligen Inhalteanbieters abhängig.

Die drahtlose Datenübertragung zwischen dem Endgerät des Endkunden und dem Access Point erfolgt unverschlüsselt. Daher kann Rhönnet nicht ausschließen, dass sich Dritte unberechtigt Zugang auf die im WLAN übertragenen Daten verschaffen. Für die Übertragung von sensible Daten sollte eine  entsprechende Sicherheitssoftware verwendet werden. Aus Sicherheitsgründen erfolgt eine Trennung der Session nach einer Stunde. Ein Wideranmelden ist jederzeit möglich.

Der Endkunde darf die WLAN-Dienste von Rhönnet nicht missbräuchlich nutzten. Der Endkunde verpflichtet sich, insbesondere:

o        das 18. Lebensjahr vollendet zu haben;

o        zur Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen;

o        die Bedingungen und Gesetze des nationalen und internationalen Urheberrechts zu beachten;

o        rechts- oder sittenwidrige Informationen weder abzurufen noch zu verbreiten;

o        keinen illegalen Musik- oder Mediendownload durchzuführen;

o        keine Viren, Trojaner, Junk-Mails, Spams zu versenden oder deren Versendung auszulösen;

o        keine E-Mail-Massensendungen anzubieten, zu übertragen oder dazu aufzufordern;

o        keine Einrichtungen und Anwendungen zu benutzen und auszuführen, die zu Störungen oder Veränderungen an der physikalischen oder logischen Struktur des Rhönnet-Servers, des „Rhoennet-FreeWLAN“ oder anderer Netze,  welche auf den physikalischen Netzen von Rhönnet betrieben werden;

o        keine ausführbaren Software-Routinen (z.B. Spyware, Dialer etc.) automatisch, unautorisiert und/oder versteckt auf Rechner zu übertragen;

o        Daten nur unter Nutzung der gängigen Standards der Protokollfamilie TCP/IP zu übermitteln;

o        keine eigenen DNS-Server einzutragen, mit dem Ziel diese für anderen Zwecke zu nutzen als für die Auflösung eines DNS-Eintrags.

Verletzt der Endkunde die ihm obliegenden Pflichten ist Rhönnet berechtigt, alle Maßnahmen zur Beseitigung des Missbrauchs auf Kosten des Kunden zu ergreifen. Rhönnet ist berechtigt, die Zugangsberechtigung für WLAN-Zugänge mit sofortiger Wirkung auf Kosten des Endkunden zu sperren und/oder die den Verstoß begründenden Inhalte und Daten auf Kosten des Endkunden von den Servern und Systemen von der Rhönnet zu löschen. Der Endkunde ist für die Inhalte, welcher er über das „Rhoennet-FreeWLAN“ abruft und einstellt oder in irgendeiner Weise verbreitet, gegenüber Rhönnet und Dritten selbst verantwortlich. Die Inhalte unterliegen keiner Überprüfung durch Rhönnet.

Der Endkunde stellt Rhönnet von sämtlichen Ansprüchen Dritter frei, die auf einer rechtswidrigen Verwendung des „Rhoennet-FreeWLAN“ durch den Endkunden selbst oder durch Dritte beruhen. Der Kunde stellt Rhönnet auch insoweit von sämtlichen Ansprüchen Dritter frei.

Personenbezogene Daten des Endkunden werden von Rhönnet lediglich zur Vertragsabwicklung erhoben, genutzt und verarbeitet. Rhönnet ist im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes die verantwortliche Stelle.  Von Rhönnet  erhobene personenbezogene Daten werden elektronisch für 7 Tage gespeichert. Dritten werden die Kundendaten nur dann zugänglich gemacht, wenn Rhönnet hierzu nach Datenschutzrecht berechtigt oder verpflichtet ist, z.B. bei der Anfrage einer Ermittlungsbehörde und/oder mit vorheriger Einwilligung des Kunden.

Bei Nutzung des „Rhoennet-WLAN“  werden folgende  Daten gespeichert:

o        Zeitpunkt/Zeitraum der Nutzung

o        IP-Adresse des Nutzungsgerätes

o        MAC-Adresse des Nutzungsgeräts

o        Datenvolumen

Diese Daten dienen u.a. der Netzwerk-Bewertung, der  Fehlersuche im „Rhoennet-FreeWLAN“ (z.B bei Spam und schadhaftem Code-Versand) und der technischen Gewährleistung des WLAN-Zuganges und werden entsprechend datenschutzrechtlichen Vorgaben gelöscht.

Rhönnet haftet nicht für Schäden wegen höhere Gewalt und aufgrund sporadischer von Rhönnet nicht zu vertretender Störungen des „Rhoennet-FreeWLAN“ entstehen, insbesondere aufgrund Ausfall von Kommunikationsnetzen sowie für Schäden, die der Kunde durch Beachtung seiner Pflichten und Obliegenheiten, insbesondere durch ein rechtzeitige und angemessene Datensicherung hätte vermeiden können. Rhönnet wird in den vorgenannten Fällen alle zumutbaren Anstrengungen unternehmen, um solche Störungen bzw. Unterbrechungen des „Rhoennet-FreeWLAN“ baldmöglichst zu beseitigen bzw. auf deren Beseitigung hinzuwirken. Soweit die Haftung von Rhönnet nach der vorstehenden Regelungen ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die Haftung der Angestellten, der Vertreter sowie der Erfüllungsgehilfen von Rhönnet. Die Pflicht zur Leistung von Schadensersatz nach dem Produkthaftungsgesetz sowie für Arglist oder eine Garantie bleibt in jedem Fall unberührt.

Für die Vertragsbeziehung zwischen Rhönnet und Endkunden gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Mündliche Nebenabreden bestehen nicht. Ansprüche aus diesem Vertrag dürfen nicht abgetreten werden. Der Endkunde stimmt der Ausführung des Vertrages vor Ablauf der Widerrufsfrist ausdrücklich zu. Der Endkunde hat zur Kenntnis genommen, dass das Widerrufsrecht mit Beginn der Ausführung des Vertrages erlischt. Der Vertrag endet automatisch mit Ablauf der Nutzungszeit.

Fragen zum „Rhoennet-FreeWLAN“ können telefonisch unter 06659/6113611 oder persönlich im Kundencenter im Blauen Haus in Eichenzell zu den entsprechenden Öffnungszeiten gestellt werden. Oder per Mail an info@rhoennet.info.